Verzeichnis der Publikationen


Titelbild SyrienSyrien verfügbar
APuZ B 8/2013
Seit dem Frühjahr 2011 sind im Syrien-Konflikt nach UN-Angaben über 60.000 Menschen ums Leben gekommen. Weder die oppositionellen Kräfte noch das Regime können derzeit entscheidend Boden gut machen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Naher OstenNaher Osten verfügbar
Information zur politischen Bildung 317
Die Arabische Revolution hat Nordafrika und den Nahen Osten verstärkt in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Doch was macht diese Region aus, was hat sie geprägt? Das Heft bietet eine Einführung in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Geschichte, angereichert mit vielen Zusatztexten, die einen Einblick in die Lebenswelt der Menschen geben.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Am Abgrund? Das Zeitalter der Bündnisse: Nordatlantische Allianz und Warschauer Pakt 1947 bis 1991Krüger, Dieter
Am Abgrund? Das Zeitalter der Bündnisse: Nordatlantische Allianz und Warschauer Pakt 1947 bis 1991 verfügbar
Schriftenreihe der Point Alpha Stiftung Band 1
Mit der Nordatlantischen Allianz und dem Warschauer Pakt standen sich nicht nur zwei Militärbündnisse, sondern zwei unterschiedliche Gesellschaftsordnungen gegenüber. Mit einem vergleichenden Blick fragt Dieter Krüger nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten, ...

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Die Kubakrise 1962Steininger, Rolf
Die Kubakrise 1962 nicht verfügbar
Dreizehn Tage am atomaren Abgrund
Diese Publikation ist leider vergriffen!
Am 27. Oktober 1962 stand die Welt am Rande eines Atomkrieges: Sowjetische Atomraketen auf Kuba waren einsatzbereit. Zusätzlich hatten die Sowjets 80 atomar bestückte Cruise-Missiles mit je einem Atomsprengkopf in Hiroshima-Stärke auf Kuba; drei davon waren startklar, um die US-Basis Guantánamo zu zerstören. Und auf einem der vier um Kuba stationierten sowjetischen U-Boote, das von einem US-Zerstörer verfolgt wurde, war bereits der Nukleartorpedo scharf gemacht worden. Gleichzeitig legten die amerikanischen Militärs letzte Einzelheiten für die Invasion Kubas und die Beseitigung Fidel Castros fest. Wie diese Krise entstanden war und wie sie verlief, untersucht der Autor auf der Basis neuester Quellen aus westlichen und östlichen Archiven.


Titelbild Handwörterbuch Internationale PolitikWoyke, Wichard (Hrsg.)
Handwörterbuch Internationale Politik 2 € verfügbar
Handwörterbuch liefert in bewährter Weise grundlegendes Wissen zur internationalen Politik.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Vereinte NationenVereinte Nationen verfügbar
Informationen zur politischen Bildung 310
Die Frage, ob und wie gut die Vereinten Nationen mit ihrer komplexen Organisationsstruktur ihrem breiten Aufgabenspektrum von der Friedenssicherung über humanitäre Hilfe bis zum Engagement für Menschenrechte, ...

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Sicherheitspolitik im 21. JahrhundertSicherheitspolitik im 21. Jahrhundert verfügbar
Informationen zur politischen Bildung 291
Globalisierung, eine allgemeine Tendenz zur Abschwächung staatlicher Macht und das Ende des Ost-West-Konflikts stellen die moderne Sicherheitspolitik vor erhöhte Anforderungen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Waffen und RüstungWaffen und Rüstung verfügbar
APuZ B 35-37/2014
Über "Waffen und Rüstung" wird zurzeit vor allem in zwei Kontexten debattiert: der Ausrichtung der deutschen Rüstungsexportpolitik und der technologischen Weiterentwicklung hin zu einer stärkeren Automatisierung der Kriegsführung, beispielsweise durch den Einsatz von Drohnen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Deutsche AußenpolitikDeutsche Außenpolitik verfügbar
Informationen zu politischen Bildung 304
Seit Ende des Ost-West-Konflikts 1989 hat Deutschland international und innerhalb der EU an Selbstbewusstsein und Gewicht gewonnen. Gleichzeitig trifft es auf offenere weltpolitische Konstellationen, neue Risiken und Verantwortlichkeiten. Eine Einführung in Entwicklung, Bedeutung und aktuelle Herausforderungen deutscher Außenpolitik.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Deutsche AußenpolitikDeutsche Außenpolitik verfügbar
APuZ B 10/2012
2010 beschrieb der Bundesaußenminister in einer Grundsatzrede als Ziele der deutschen Außenpolitik, das ”Kooperations- und Integrationsmodell Europa” zu stärken, sich ”für Frieden und Abrüstung einzusetzen” sowie die ”Chancen der Globalisierung zu Gunsten aller” zu nutzen. Vor diesem Hintergrund löste das auswärtige Handeln Deutschlands der vergangenen Jahre manche Diskussionen aus. Auf nationaler Ebene mehren sich Stimmen, die der deutschen Außenpolitik Orientierungslosigkeit vorwerfen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen



Adresse

Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Taunusstraße 4 - 6
65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 32-40 51
Telefax: +49 (0) 611 32-40 77
E-Mail: poststelle@hlz.hessen.de

Öffnungszeiten

Montag 10.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 14.00 Uhr

Ihre Bücherkiste

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 1/V bearbeitet.

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Schülerwettbewerb 2014/2015

Schülerwettbewerb 2014/2015
Schülerwettbewerb 2014/2015:
Hessen und USA - Geschichte, Gesellschaft, Politik

Publikationsverzeichnis

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Themenseite "Nachhaltigkeit"

Schwerpunktprojekt

Politische Bildung

Logo der Bundeszentrale für politische Bildung
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online fasst unter politische-bildung.net die Internet-Angebote der Bundeszentrale und der Landeszentralen für politische Bildung zusammen und rundet das Informationsangebot mit eigenen Beiträgen ab.