Verzeichnis der Publikationen


Titelbild Wir ZukunftssucherGründinger, Wolfgang
Wir Zukunftssucher verfügbar
Wie Deutschland enkeltauglich wird
Die Frage, wie wir leben wollen, können wir nur gemeinsam beantworten. Um die Zukunft zu sichern, muss in Bildung, Forschung und Entwicklung investiert werden.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Die demografische Lage der NationBerlin Institut für Bevölkerung und Entwicklung (Hrsg.)
Die demografische Lage der Nation verfügbar
Was freiwilliges Engagement für die Region leistet
Um die Lage der Regionen zu beschreiben, hat das Berlin-Institut eine Reihe von verschiedenen demografischen, ökonomischen und sozialen Indikatoren zu Rate gezogen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Wegweiser Demographischer Wandel 2020Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)
Wegweiser Demographischer Wandel 2020 2 € verfügbar
Analysen und Handlungskonzepte für Städte und Gemeinden
Die Folgen des demographischen Wandels sind in Deutschland überall spürbar...

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Weniger, bunter, älterKösters, Winfried
Weniger, bunter, älter 2 € verfügbar
Den demografischen Wandel aktiv gestalten
Mit den drei Worten „Weniger“, „Bunter“ und „Älter“ beschreibt der Autor die Eckpfeiler des demografischen Wandels: Die deutsche Bevölkerung wird schrumpfen und sich in ihrer Struktur nachhaltig verändern. Diese Entwicklung ist irreversibel, denn es fehlt bereits eine ganze Generation, die keine Kinder mehr zeugen kann. Dieses Buch will und wird helfen, das Phänomen des demografischen Wandels zu verstehen und es zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten auf, um künftige politische sowie gesellschaftliche Innovationen zielorientiert auf den Weg zu bringen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Vollbeschäftigung?Vollbeschäftigung? verfügbar
APuZ B 14-15/2012
Mitten in Krisenzeiten hält das deutsche "Jobwunder" an, Vollbeschäftigung wie in den 1960er Jahren scheint vielen wieder möglich. Ist das Vollbeschäftigungsziel unter veränderten wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen realistisch oder eine Illusion, ja ein Mythos?

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Ungleichheit, UngleichwertigkeitUngleichheit, Ungleichwertigkeit verfügbar
APuZ B 16-17/2012
Vorurteile und Stereotype helfen, Umweltreize aufzunehmen, zu strukturieren und zu verarbeiten. In diesem Sinne hat jeder Mensch Vorurteile. Problematisch wird es dann, wenn Menschen aufgrund bestimmter Zuordnungen und Zuschreibungen abgewertet oder diskriminiert werden. "Intoleranz und Rassismus äußern sich keineswegs erst in Gewalt", betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Gedenkveranstaltung im Februar 2012.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Familie und FamilienpolitikBundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)
Familie und Familienpolitik verfügbar
Informationen zur politischen Bildung 301
Eine Familie wünschen sich die meisten Deutschen, sie gehört zum Glücklichsein dazu. In den letzten Jahrzehnten haben sich die Familienformen gewandelt, die Familien sind bunter geworden. Sie finden auch verstärkt öffentliche Aufmerksamkeit, und die Politik muss auf die gesellschaftlichen Entwicklungen und Veränderungen reagieren.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Zurück ins LebenBundeszentrale und Landeszentralen für politische Bildung (Hrsg.)
Zurück ins Leben verfügbar
Jüdische Lebenswelten nach dem Holocaust
"Zurück ins Leben" erzählt die Geschichte der Juden, die den Holocaust überlebten. Ihr Kampf, darum am Leben zu bleiben, ...

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Religion und ModerneReligion und Moderne verfügbar
APuZ 24/2013
b es Gott gibt (oder Götter), welches Geschlecht Gott hat, wie Gott heißt, sind Glaubensfragen, über die es unerbittliche Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Glaubensrichtungen, aber auch zwischen Gläubigen und Atheisten gibt. Aber Kern einer nicht-theologischen öffentlichen Religionsdebatte können nur Fragen sein, die einen gesamtgesellschaftlichen Erkenntnisgewinn versprechen.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen


Titelbild Kleines Islam-LexikonElger, Ralf (Hrsg.)
Kleines Islam-Lexikon 2 € verfügbar
Geschichte – Alltag – Kultur
Das Lexikon erklärt in mehr als 400 Artikeln knapp und anschaulich zentrale Begriffe der islamischen Religionsgeschichte von den Anfängen bis heute.

Diese Publikation in meine Bücherkiste legen



Adresse

Hessische Landeszentrale für politische Bildung
Taunusstraße 4 - 6
65183 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 32-40 51
Telefax: +49 (0) 611 32-40 77
E-Mail: poststelle@hlz.hessen.de

Öffnungszeiten

Montag 10.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 14.00 Uhr

Achtung!

Wegen der Festveranstaltung „60 Jahre HLZ“ bleibt die Landeszentrale am

Donnerstag, dem 8. Mai 2014

ganztägig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zuständiges Referat

Dieses Thema wird von Referat 1/V bearbeitet.

Ihre Bücherkiste

Zeichenerklärung

 verfügbar
 nicht verfügbar
 Als Klassensatz lieferbar
 Ohne Hessenbindung
 PDF verfügbar

Schülerwettbewerb 2013/2014

Schülerwettbewerb 2013/2014
Schülerwettbewerb 2013/2014:
Israel heute - Menschen, Staat, Geschichte

Publikationsverzeichnis

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Themenseite "Nachhaltigkeit"

Schwerpunktprojekt

Politische Bildung

Logo der Bundeszentrale für politische Bildung
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online fasst unter politische-bildung.net die Internet-Angebote der Bundeszentrale und der Landeszentralen für politische Bildung zusammen und rundet das Informationsangebot mit eigenen Beiträgen ab.